Swissnoso

Swissnoso widmet sich der Reduktion von nosokomialen Infektionen und multiresistenten Keimen. Ein "cleaner" Webauftritt mit Typo3 unterstützt diese Arbeit.

Aufgabe

Die neue Swissnoso-Webseite soll Informationen für alle Anspruchsgruppen bereithalten. Forschungsergebnisse und Publikationen sollen dabei mediengerecht aufbereitet werden. Die mehrsprachigen Inhalte sollen mit einem Open-Source-CMS einfach verwaltet werden können.

Lösung

Swissnoso setzt auf Typo3 als CMS. Auf der Webseite swissnoso.ch finden sich zahlreiche Informationen zum Thema “Healthcare-assoziierte Infektionen”. Neben einem Member-Bereich für Mitglieder werden zahlreiche Fachpublikationen angeboten. Mittels einer eigens entwickelten Extbase-Extension für Typo3 wird ein vereinfachtes Verwalten von Publikationen und News ermöglicht. Als Newsletter-System wird Campaign Monitor eingesetzt, wofür ongoing kundenspezifische Vorlagen zur Verfügung stellt.

Eingesetzte Technologien:

  • Bootstrap
  • Typo3 CMS
  • Fluid Typo3
  • Extbase
  • Campaign Monitor

Kunde

Swissnoso

Swissnoso ist die Vereinigung von führenden Fachleuten auf dem Gebiet der Infektionskrankheiten und der Spitalhygiene. Als nicht gewinnorientierter Verein arbeitet Swissnoso nationale Projekte und Richtlinien aus. Swissnoso entstand 1994 auf Anregung des Bundesamts für Gesundheit, um Empfehlungen zur Bekämpfung nosokomialer Infektionen und Antibiotikaresistenz im Schweizer Gesundheitswesen auszuarbeiten, internationale Richtlinien an nationale Bedürfnisse anzupassen und über aktuelle Entwicklungen in der Infektionsprävention zu informieren.

Planen Sie ein ähnliches Projekt oder haben Sie Fragen zu diesem Projekt? Dann wenden Sie sich bitte direkt an Michael Müller.
Auf Ihre Kontaktaufnahme freuen wir uns!